Feurige vegane Getreidebällchen

Zutaten:

250g Thermogetreide (Schnell-Koch-Getreide)

1 Zwiebel

2-3 EL Eisblümerl Peanutbutter crunchy

1 Bio-Ei, oder vegan: 1-2 EL Hafermehl/ Dinkel- oder Buchweizenmehl

etwas scharfes Curry

etwas fein gehackte Chilischote

grober Pfeffer aus der Mühle

frische Kräuter nach Belieben

 

Zubereitung:

Das Thermogetreide nach Packungsbeilage kochen. Die Zwiebel fein schneiden und trocken andünsten. Zum Getreide geben: frische gehackte Kräuter, Eisblümerl Peanutbutter crunchy, das Ei bzw. das Hafermehl, das Curry, die fein gehackte Chilischote, den groben Pfeffer und etwas Mehl zum Binden dazu geben und gut mischen.

Mit feuchten Händen die Bällchen oder Bratlinge formen.
Anschließend in einer Pfanne knusprig braten.

 

Tipp:
Die Bällchen schmecken auch kalt mit Salat und Brot.
Oder als gesunder Vegi-Burger (siehe Bild).

 

Je nach Geschmack kannst du auch unsere anderen Erdnuss-Produkte für dieses Rezept verwenden:

- Erdnussmus fein

- Erdnussmus grob mit Steinsalz

- Erdnuss-Chili Mus

 

 

Guten Appetit!