Kürbis-Gemüsepfanne mit Tahin-Joghurt-Dressing

Zutaten:

für 2 Portionen
1/2 Hokkaido-Kürbis

1 Zucchini

1 kleine Aubergine

1 Schalotte

Salz

Schwarzer Pfeffer

Basilikum

Petersilie

Olivenöl zum Braten

 

Für das Tahin-Joghurt-Dressing:

3 EL Eisblümerl Tahin

1 EL Zitrone

1 Knoblauchzehe

2 EL Wasser

2 EL Joghurt

Salz

 

Zubereitung:

Für das Dressing die Knoblauchzehe fein hacken oder pressen. Zusammen mit den Zutaten und dem Eisblümerl Tahin in einer kleinen Schüssel cremig rühren und beiseite stellen.

Den Hokkaido-Kürbis waschen, halbieren und das Kernhaus mit einem Löffel entfernen. Eine Hälfte in Würfel schneiden. Die Zucchini und die Aubergine ebenfalls waschen, der Länge nach halbieren und schneiden. Die Schalotte würfeln und in etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Das Gemüse dazugeben und alles 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Gelegentlich umrühren. Mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern abschmecken.

Das Tahin-Joghurt-Dressing kurz vor dem Servieren darüber geben.

 

Guten Appetit!